Pierre und Danuta Junod: Designpioniere

Pierre und Danuta Junod sind alte Hasen im Uhrengeschäft. Junod entstammt einer Bieler Uhrendynastie und fertigt seit 1994 in Zusammenarbeit mit berühmten Designern aus aller Welt Armbanduhren.

Aber auch junge Designer und Gestalter erhalten bei Junod immer wieder eine Chance. Alle Uhren von Junod sind Swiss Made und zeichnen sich durch eine hochwertige Qualität aus. Sie sind beispielsweise ausnahmslos mit Saphirgläsern versehen und verwenden ausschliesslich Schweizer Quarzwerke des Branchenleaders ETA. Damit heben sie sich wohltuend von vielen billige gemachten Möchtegern-Designuhren ab.

Der Gegenwert der Junod-Uhren ist sehr hoch – und viele sind schon sehr lange an Handgelenken im Einsatz und werden von ihren Besitzerinnen und Besitzern mit Stolz und Freude getragen.

Neben den von Designern gestalteten Uhren hat Pierre Junod auch selber einige Uhrenmodelle entworfen, die in der so genannten Atelier Line angeboten werden. Dabei arbeiten sie sehr eng mit ihren Zulieferern zusammen, die oft auch eigene Ideen für die Verwendung von Materialien oder Fertigungsprozessen einbringen.

Das sympathische Bieler Kleinunternehmen zeichnet sich dazu durch unkomplizierten und raschen Service aus, falls einmal etwas mit einer Uhr schief geht. Und die Türen sind offen – unter www.pierrejunod.com können Sie jederzeit einen Atelierbesuch vereinbaren. Oder melden Sie sich bei uns – wir arrangieren das gerne für Sie.

Ein Firmenvideo mit Uhren von Pierre Junod