Ein exklusiver Designklassiker: Die sicherheit von Max Bill

Schon zur Tradition sind die limitierten Jahreseditionen der beliebten Max Bill-Linie aus dem deutschen Hause Junghans geworden. Sie sind jeweils nur ein Jahr lang erhätlich und zeigen in der Regel ein Kunstwerk von Max Bill auf der Rückseite, ergänzt von einigen weiteren netten Details.

Bei der Edition 2018 ist es das Motiv sicherheit (ja, in Kleinbuchstaben geschrieben, wie das Architekten und andere Künstler gerne tun, um sich etwas abzuheben). Es stammt aus der 5. Reihe der berühmten grafischen reihen und heisst fünf quantengleiche quadrate (neben den Motiven gegenseitigkeit, aktion, ruhe und gleichgewicht), die 1972 als Auftragsarbeit für eine Schweizer Versicherung entstanden. Schon damals mussten Künstler gelegentlich auch ans Brot denken. Das grün gedruckte Datum, die grünen Nähte und das rüne Unterleder des Kalbslederbands nehmen ebenfalls Bezug auf das Kunstwerk. Alles in allem eine gelungene Hommage an den berühmten Schweizer Max Bill, und ein Muss für jeden echten Verehrer dieses Ausnahmekönners.

Achtung: Diese Uhr ist in der Schweiz nur in sehr kleinen Stückzahlen erhältlich – wenn Sie sicher sein wollen, eine zu ergattern, emfiehlt sich rasches Handeln. Weg ist weg.

–> Hier geht’s zur Bestellung.

Feine Details wie das grüne Datum, die grünen Nähte und das grüne Unterleder zeichnen die Jahresedition 2018 der Max Bill-Uhr von Junghans aus.

Auf der Rückseite ist eine Reproduktion des Werks sicherheit von Max Bill aufgedruckt.