Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen. Auch nicht auf designerwatches.ch. Und trotzdem verdienen sie es, dass man sie erwähnt.

Die japanische Papeteriekette Hitotoki hat eine Uhr aus allerlei Alltagsgegenständen kreiert, die uns als Freunde alternativer Zeitanzeigen ganz schön beeindruckt.

1440 verschiedene Gegenstände ergeben eine 24-Stunden-Uhr. Jede Minute wird anders dargestellt. Mal mit Münzen, mal mit Pralinen, mal mit Besteck, mal mit Blumen, mit Papierschnipseln, Zahnrädchen, Klebstreifen, Gemüse, Teigwaren….Eine Fleissarbeit erster Güte.

Einen Überblick gibt die “Digest Version” in einem zweiminütigen Filmchen. In Echtzeit findet man die Uhr unter diesem Link, und das erst noch in lokaler Zeit (die Uhr bezieht sich auf die Systemzeit Ihres Browsergeräts). Und wer will, kann sich das komplette Werk als 24-Stunden-Film anschauen.

Viel Spass!